Anfängerkurs Tango Argentino - Tango de salón

Tango de salón steht für die Form des Tango Argentino, die in Abgrenzung zum Bühnentango, auf der Milonga - im Salon – also der Tanzveranstaltung getanzt wird und bezeichnet den „sozialen Tango.“ Der Salontango ist ein eleganter Tangostil, der sich durch ruhige, gemessene und weich ausgeführte Bewegungen auszeichnet. Die Interpretation der Musik, die Langsamkeit und die Eleganz der Tänzer stehen im Vordergrund. Er verzichtet weitgehend auf komplizierte Techniken, um den Tanzfluss der anderen Paare nicht zu stören. Wenn die Tanzsituation freier wird, sind allerdings auch virtuose Figuren möglich. Er enthält alle grundlegenden Tangoschritte und –figuren, sowie Ganchos („Beinhaken“), Sacadas („Wegdrücken eines Unter- oder Oberschenkels“), Giros („Drehungen“) und Voleos („Beinhaken in der Luft“). Die Betonung liegt auf Präzision, Glätte und eleganten Linien. Die Tanzhaltung ist individuell auf das Paar abgestimmt, eine enge Umarmung kann sich flexibel öffnen, um Raum für verschiedene Figuren zu schaffen, und schließt sich wieder für Unterstützung und Gleichgewicht. Ein Großteil der heutigen Tänzer kann sich mit diesem Stil identifizieren.

Termin Anfängerkurs
Mittwochs 20:30 Uhr
Beginn   14. September 2016        • zur Buchung

Preis
€ 75,-   pro Person/Kurs für 8 Termine

Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Anmeldung zum Anfängerkurs Tango de salón

Zur Anmeldung fülle bitte dieses Formular vollständig aus.
Als Single trage Dich bitte bei "Partner" doppelt ein und gib uns einen Hinweis auf Deine Größe unter "Ihre Mitteilung".
Du erhältst dann automatisch eine Bestätigung Ihrer Anmeldung per eMail.
Alle Felder sind Pflichtfelder.
Die Bezahlung erfolgt per Bankeinzug, diese Daten erfragen wir persönlich bei Deiner ersten Unterrichtsstunde.

_________________________________

_________________________________

_________________________________

Ihre Einverständniserklärung zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen