Paso Doble Workshop

Im Paso Doble sind die Bewegungen dem Toreo entnommen.  
Der Mann hat eindeutig seine Rolle der des Toreros  
abgeschaut, die Dame übernimmt die weichen Bewegungen
der Capa verbunden mit Flamencoelementen. Wenige böse
Zungen behaupten, sie übernehme die Rolle des Stiers.  
Das sind die Ursprünge.
Wir lernen die ursprüngliche leicht stilisierte Version des
einfachen spanischen Paartanzes, so wie er aktuell in Frankreich,
Spanien und Lateinamerika getanzt wird.
Paso Doble bedeutet „Doppelschritt“, einfaches Schrittmaterial
wie bei einem Marsch, mit leichten Figuren, schön anzusehen
und mit hohem Spaßfaktor.

El toreo  – der Kampf mit dem Stier
El toro  – der Stier
El torero – der Stierkämpfer
La capa  – der Umhang des Toreros

Neue Termine im März