Boogie Woogie

Der Vorläufer des Rock´n´Roll...

Rock´n´Roll, der Inbegriff einer Musik Ära, begründet seit 1955 den gleichnamigen Tanzstil, der sich aus dem Boogie Woogie der 40er Jahre entwickelte. Wir lernen diesen ursprünglichen Tanz in all den Schrittvariationen so,wie er damals in Jeans und Petticoat getanzt wurde. Es wird getanzt zur Musik des Rock ’n’ Roll, Rockabilly und Swing aus den 50er und 60er Jahren, bzw. den heutigen Adaptionen. Boogie Woogie - der ursprüngliche Rock´n´Roll - ist ein Tanz ohne Akrobatik, es gibt  kein einstudiertes Programm, sondern es wird völlig frei zur Musik getanzt. Deshalb ist diese Version tanzbar für alle Generationen und zu jeder Gelegenheit....
Boogie wird im 4-, 6- oder 8-Count getanzt, wir fangen leicht an und schauen, wie weit wir kommen! 4-Count bedeutet, Du machst 4 Schritte während des Grundschrittes, dieser geht über 6 Schläge in der Musik, also 1,5 Takte. 6-Count bedeutet, Du machst in der gleichen Zeit 6 Schritte usw. Beim Tanzen steht es Dir frei, wieviele Schritte Du machst, Variationen sind immer willkommen. Das macht den Boogie aus.

FEEL THE BOOGIE!!!

Termin Anfängerkurs
neue Termine im September 2016

Termin Fortschrittskurs
neue Termine im September 2016

Preis
€ 65,-   pro Person/Kurs für 7 Termine

Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.